WUMAN goes startsocial- Ein Zwischenfazit

Und schon wieder ist ein Monat rum. Wenn man es genau nimmt eigentlich sogar zwei.

Über die Weihnachtsfeiertage und den Jahreswechsel haben wir uns eine Kreativpause gegönnt und irgendwie war es auch eine Verschnaufpause.

Das letzte Jahr war ganz schön aufregend und wir haben viel erreicht und manchmal ist es ganz schön schwierig Veränderungen im Prozess wirklich wahrzunehmen.

Hochmotiviert wollen wir immer schneller, höher weiter. Am liebsten gestern eine Rechtsform, Finanzierungskonzept und eine ausgearbeitete Organisationsstruktur.

Manchmal braucht es aber etwas mehr Zeit, genaue Überlegungen und vor allem gaaaanz viel Geduld. Manchmal verlieren wir den Überblick und manchmal auch ganz kurz den Mut.

Neben unseren „normalen“ Arbeitstagen, vielen anderen Interessen und Projekten kommt’s manchmal dicke. Aber dann kommt zuverlässig auch immer wieder ein Moment wo’s plötzlich flutscht und wir unsere Fortschritte sehen.

Also zusammenfassend: der Monat war durchwachsen, aber jetzt starten wir in den letzten Coachingmonat nochmal voll motiviert. BaBam! Was immer bleibt: das Coaching von start social und unsere Coaches sehen wir als riesiges Geschenk!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das: