Das Co-Working bei WUMAN

“Coming together and working together” von Susanne Lang Montagmorgens, nach einem viel zu kurzen Wochenende, hält sich die Motivation zum Arbeiten meistens in Grenzen. Vor allem seit den Zeiten von Homeoffice und der Corona-Pandemie, wenn man nicht dazu gezwungen ist aus dem Haus zu gehen, geschweige denn seinen Schlafanzug gegen Arbeitskleidung auszutauschen, ist der Enthusiasmus„Das Co-Working bei WUMAN“ weiterlesen

„Lost and Found“ – WUMAN goes Beratung

Immer wieder erreichen uns Anfragen dazu wie man seinen Weg in der Wissenschaft oder aus ihr heraus findet. Wir haben dadurch und auch aus eigener Erfahrung viel darüber nachgedacht, wie man sich wiederfindet, wenn man sich verloren fühlt und wie es gelingt einen Neuanfang (auf dem aktuellen oder auf einem neuen Weg) zu finden. Daraus„„Lost and Found“ – WUMAN goes Beratung“ weiterlesen

Drei Jahre WUMAN —Ein Rückblick des vergangenen Jahres

Ein Beitrag von Kundo S. Jawara Vom Wachstum des Kernteams, der Gewinnung unserer Schirmherrin – Jutta Allmendinger – bis hin zur Entstehung unseres Tochternetzwerks – WUMAN Studis – im vergangenen Jahr hat sich bei WUMAN so einiges verändert! Aufgrund dessen wollen wir mit Euch gemeinsam das letzte Jahr Revue passieren lassen. 11/2020 — Start Social„Drei Jahre WUMAN —Ein Rückblick des vergangenen Jahres“ weiterlesen

Women in Data Science Conference – mal anders?

Dieses Jahr durften wir in Kooperation mit GESIS die lokale WiDS Conference in Mannheim ausrichten. Und wir haben dieses Jahr teils bewusst (in Sachen Themensetzung) und teils von außen gesteuert (Stichwort: alles digital!) die WiDS mal etwas anders organisiert. Unser Fazit? Das hat sich gelohnt! Im Nachgang der Veranstaltung möchten wir noch ein paar Hintergründe„Women in Data Science Conference – mal anders?“ weiterlesen

Der Backlash-Workshop von Mona Salwender bei WUMAN- auf einen Blick zusammengefasst! (ein Beitrag von Alexandra Kammer)

Ein Workshop zum Thema Backlash auf Augenhöhe begegnen – was hat es damit auf sich?  Es geht darum sich den Geschlechterstereotypen bewusst zu werden und so negative Reaktionen (Backlashes) besser einordnen zu lernen. Dabei kann man sich darin üben, solche Situationen zu vermeiden oder sich in ihnen anders zu verhalten. Was nimmst du aus dem„Der Backlash-Workshop von Mona Salwender bei WUMAN- auf einen Blick zusammengefasst! (ein Beitrag von Alexandra Kammer)“ weiterlesen

Backlash auf Augenhöhe begegnen – Workshop mit Mona Salwender (Beitrag von Ira Theresa Maschmann)

Wie gehe ich in eine Verhandlung mit meiner Vorgesetzten, in der ich sowohl mehr Gehalt als auch eine Hilfskraft als Unterstützung heraushandeln will? Wie überzeuge ich in einem Teammeeting von meiner Idee und setze diese durch? Und wie begegne ich diesen Situationen, ohne als Frau an einer rollenbedingten Gradwanderung zu scheitern: entweder bin ich zu„Backlash auf Augenhöhe begegnen – Workshop mit Mona Salwender (Beitrag von Ira Theresa Maschmann)“ weiterlesen

WUMAN x start social – Und weiter geht’s…

Es ist vollbracht unser Abschlussbericht ist abgegeben und damit ist nun auch offiziell unser Start Social Coaching beendet. Zum Abschied haben wir am Montag noch einmal mit unseren beiden Coaches Nicole Burhenne und David Topchishvili angestoßen. Die beiden haben uns in den letzten vier Monaten jeden Montagabend begleitet und beraten. Und wie wir ja schon„WUMAN x start social – Und weiter geht’s…“ weiterlesen

Dr. des Stefanie Dotzel (Universität Bamberg, ehem. Universität Mannheim)

In unserem aktuellen Sichtbarkeitsinterview ist Stefanie Dotzel zu Gast. Stefanie Dotzel hat an der Universität Mannheim (AG Unterrichtsqualität in heterogenen Kontexten, Prof. Dr. Karina Karst) promoviert und ist nun an der Universität Bamberg tätig. Neben ihrer wissenschaftlichen Tätigkeit ist Stefanie Mitarbeiterin im psychologischen Fachdienst bei der Caritas SW. Sie verbindet so zwei Welten in sich:„Dr. des Stefanie Dotzel (Universität Bamberg, ehem. Universität Mannheim)“ weiterlesen

WUMAN goes startsocial- Ein Zwischenfazit

Und schon wieder ist ein Monat rum. Wenn man es genau nimmt eigentlich sogar zwei. Über die Weihnachtsfeiertage und den Jahreswechsel haben wir uns eine Kreativpause gegönnt und irgendwie war es auch eine Verschnaufpause. Das letzte Jahr war ganz schön aufregend und wir haben viel erreicht und manchmal ist es ganz schön schwierig Veränderungen im„WUMAN goes startsocial- Ein Zwischenfazit“ weiterlesen

WUMAN start social- Meilenstein 1

Unser erster Coaching-Monat mit startsocial und unseren tollen Coaches liegt hinter uns.. Was ist bislang passiert? Zunächst haben wir Nicole und David, unsere tollen Coaches, kennengelernt. Mit den beiden treffen wir uns seit Anfang November jeden Montagabend und arbeiten hochmotiviert daran WUMAN zukunftsfähig zu machen. Wir haben großes vor und das möchten wir nachhaltig und„WUMAN start social- Meilenstein 1“ weiterlesen

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten