Dr. Meike Bonefeld (Universität Mannheim)

Meike Bonefeld

„Veränderungsprozesse anstoßen und das mit tollen und motivierten Menschen zu tun ist was mich antreibt.“

Meike Bonefeld, Wissenschaftlerin an der Universität Mannheim, erzählt über ihre Forschung und was sie in ihrer Arbeit antreibt. Seit 2014 arbeitet sie an der Universität Mannheim als Wissenschaftlerin, erst als Promovendin am Lehrstuhl für Pädagogische Psychologie, dann als Post-Doc, in der Arbeitsgruppe für Unterrichtsqualität in heterogenen Kontexten. Begleitet hat sie dabei immer das Thema (Unconcious) Bias in Lehrkafturteilen über Schüler*innen mit/ohne Migrationshintergrund.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das: